Heiko Vandeven
Heilpraktiker für Psychotherapie & Persönlichkeitstrainer
Waschzwänge erfolgreich auflösen Waschzwang Hintergründe und erfolgreiche Therapie Kontrollzwänge heilen Kontrollzwang mehr Informationen
Waschzwang
Das wirkliche Problem bei deinen Waschzwängen ist nicht das ständige waschen, sondern die Gefühle, die du versuchst damit zu unterdrücken. Eine erfolgrei - che Therapie packt deshalb nicht bei deinem Verhalten an, sondern versucht die Hintergründe deiner Gefühle zu finden und aufzulö - sen.
Informationen zu Angststörung Angststörungen Therapie und Heilung
Kontrollzwang
Wenn du Dinge kontrollierst, ist das kein angeborenes Verhalten. Es ist ein Schutz, den du dir angeeignet hast um Gefühlen wie Angst, Unsicherheit und Hilflosigkeit entgegen zu wir - ken. Erst, wenn du dir bewusst wirst, warum du solche negativen Gefühle in dir trägst, kannst du wieder glücklich werden.
Zwangsgedanken
Viele Therapeuten und Betroffene glauben, dass die Gedanken bei Zwangsgedanken das Problem sind. Das stimmt aber nicht! Es sind die Gefühle, die du beim Denken spürst. Wenn du ge - zwungen wärst, rund um die Uhr an den schönsten Moment dei - nes Lebens zu denken, würdest du dann eine Therapie machen?
Mehr Informationen zur Bindungsnagst Mehr Informationen zu Bindungsängsten Mehr Informationen zu Angststörung Mehr Infos zu Angststörungen hier klicken Terapie und Heilung Zwangsstörungen Mehr infos zu Zwangsstörungen
Heilpraktiker für Psychotherapie & Persönlichkeitstrainer
Heiko Vandeven
Waschzwänge erfolgreich auflösen Waschzwang Hintergründe und erfolgreiche Therapie Kontrollzwänge heilen Kontrollzwang mehr Informationen
Waschzwang
Das wirkliche Problem bei deinen Waschzwängen ist nicht das ständige waschen, sondern die Gefühle, die du versuchst damit zu unterdrücken. Eine erfolgrei - che Therapie packt deshalb nicht bei deinem Verhalten an, sondern versucht die Hintergründe deiner Gefühle zu finden und aufzulö - sen.
Informationen zu Angststörung Angststörungen Therapie und Heilung
Kontrollzwang
Wenn du Dinge kontrollierst, ist das kein angeborenes Verhalten. Es ist ein Schutz, den du dir angeeignet hast um Gefühlen wie Angst, Unsicherheit und Hilflosigkeit entgegen zu wir - ken. Erst, wenn du dir bewusst wirst, warum du solche negativen Gefühle in dir trägst, kannst du wieder glücklich werden.
Zwangsgedanken
Viele Therapeuten und Betroffene glauben, dass die Gedanken bei Zwangsgedanken das Problem sind. Das stimmt aber nicht! Es sind die Gefühle, die du beim Denken spürst. Wenn du ge - zwungen wärst, rund um die Uhr an den schönsten Moment dei - nes Lebens zu denken, würdest du dann eine Therapie machen?
Mehr Informationen zur Bindungsnagst Mehr Informationen zu Bindungsängsten Mehr Informationen zu Angststörung Mehr Infos zu Angststörungen hier klicken Terapie und Heilung Zwangsstörungen Mehr infos zu Zwangsstörungen